TSV Hohenhorst von 1963 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Prävention

Prävention

Kinder- und Jugendschutzkonzept

"Schweigen schützt die Falschen!"

Der TSV Hohenhorst verurteilt jegliche Form von Gewalt, unabhängig davon,
ob sie körperlicher, seelischer oder sexualisierter Art ist.
Schwerwiegende Verstöße können zum Ausschluss aus dem Verein und
Verstöße seitens der ÜL können zum Entzug von Lizenzen führen.

Das Kinder- und Jugendschutzkonzept
speziell zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt (PSG)
des TSV Hohenhorst von 1963 e. V.
ist
- hier - hinterlegt.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü